Webseite Bethanien Kinder- und Jugenddorf Bergisch Gladbach

Wir suchen ab sofort in unserem Bethanien Kinderdorf für den Einsatzbereich BGL, Rösrath, Köln Sie als

SOZIALPÄDAGOGEN / HEILPÄDAGOGEN / ERZIEHER (m/w/d) als schulische Inklusionsfachkraft

Unser gemeinsames Ziel: Die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung begleiten und unterstützen, damit sie den schulischen Alltag später selbstständig und erfolgreich meistern.

WIR BIETEN IHNEN:

  • Individuelle Stundenvereinbarung nach ihren Möglichkeiten
  • Technische Ausstattung
  • Ferienunabhängige Vergütung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Gesundheitsförderung
  • Eine gute Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf
  • Netzwerken und regelmäßige Teambesprechungen
  • Aufgabenspezifische Weiterbildung
  • Eine Unternehmenskultur auf Basis der christlichen Werte.

DAS ERWARTET SIE:

  • Begleitung und Unterstützung eines Kindes im schulischen Alltag in Kooperation mit den Lehrkräften
  • Einsatz in allen Schulformen in BGL und Umgebung möglich
  • Erarbeitung von Teilzielen und möglichen Entwicklungsschritten des Kindes mit dem Ziel der Eingliederung in die Klassengemeinschaft
  • Fallspezifische systemische Beratung von Lehrern und Eltern
  • Fachlicher, kollegialer Austausch und Beratung im pädagogischen Team

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Eine pädagogische Ausbildung (Sozialpädagoge, Heilpädagoge, Erzieher (m/w/d) oder vergleichbar)
  • Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung und/oder Erfahrung im Umgang mit Kindern, die von AD(H)S, Asperger Autismus, emotionalen Beeinträchtigungen oder Entwicklungsstörungen betroffen sind
  • Erfahrungen in systemischer Gesprächsführung sowie Talent zur Kommunikation und zum „Networking“
  • Interesse an intensiver Teamarbeit

AUF SIE WARTET EIN GANZES DORF ENGAGAGIERTER MENSCHEN!

Das Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Bergisch Gladbach ist eines von insgesamt drei Kinderdörfern der Bethanien Kinderdörfer gGmbH. In Bergisch Gladbach leben rund 120 Kinder und Jugendliche, die von Erziehern und Sozialpädagogen in ein selbstständiges Leben begleitet werden. Die unmittelbare Nähe zu Köln und die zentrale Lage an der A4 und dem ÖPNV (Linie 1 und Schnellbus nach Köln Hbf) bieten Mitarbeitenden wie Kindern kurze Wege. Gegründet wurden die Bethanien Kinder- und Jugenddörfer vom katholischen Orden der Dominikanerinnen von Bethanien. Noch heute arbeiten wir auf Basis dieser christlichen Tradition und bieten damit Mitarbeitenden wie Kindern ein festes Fundament:

Vertrauen, Geborgenheit, Zukunftschancen.

SIE SUCHEN EINEN BERUFLICHEN EINSTIEG?

Dann freut sich unsere Personalreferentin Regina Polkow über Ihre vollständige Bewerbung per E-mail an bgl-bewerbung@bethanien-kinderdoerfer.de. Bei Fragen melden Sie sich gern bei ihr unter der Nummer: 02204 – 2002-169.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bgl-bewerbung@bethanien-kinderdoerfer.de